WORKSHOP + EXHIBITION

 

SMART RITUALS 26.08. - 27.08.2016

Im Rahmen des Sommerfestivals Kampnagel 

 

Live-Performance in den Straßen von St. Pauli 28.08.2016

Ausstellungseröffnung  im Künstlerhaus Faktor am 29.08.2016

Ausstellung 30.08.2016 bis 07.09.2016 täglich 14h-19h

 

Zusammen mit der Textilkünstlerin Mika Satomi (Künstlerkollektiv "Kobakant"), entwerfen und programmieren wir "Daten-Kostüme", um diese innerhalb einer Choreographie aus zeremoniellen Gesten zu präsentieren, mit denen wir Daten bewusst in die Stadt und live ins Netz übertragen.

Wenn Wikipedia sagt "Das Ziel der Gestaltung einer Smart City ist die Steigerung der Lebensqualität durch den Einsatz von Technologien, die die Effizienz von Services steigert und den Bedürfnissen der Bewohner*innen entsprechen.", dann ist es doch unsere Aufgabe als Künstler/innen, welche gestalterischen Prozesse ermöglicht werden, diese Herausforderung mit zu formen und uns als Menschen einzubringen, um einfach mal zu überprüfen, welche Verbesserungen die moderne Technik auf unsere Lebenswelt haben kann.

 

Innerhalb des zweitägigen Arbeitsprozesses, sind sehr ideenreiche und neue Formen der Bekleidung entstanden, die einen musealen Wert als Entwurf und Idee, als Widerspiegelung eines kreativen Prozesses tragen.

 

http://faktor.hamburg/?m=201608

http://www.ada-hamburg.de/workshops/smart-rituals-mika-satomi/