HATS: Marie Josephine Bouquet | I LIKE HATS

PHOTOGRAPHY: Marie Josephine Bouquet, Andrea Bayer | AB DESIGNSTUDIO

 

HÜTE HÜTE HÜTE

Hüte können ein modisches Statement sein, die uns und unsere Outfits komplettieren. Sie begleiten uns durch verschiedene Phasen im Leben, schmücken uns in besonderen Momenten und können uns ganz pragmatisch vor den äußeren Wettereinflüssen schützen. Hüte können Geschichtenerzähler, Alltagsbegleiter und Vorreiter sein. Kopfbedeckungen waren immer da, seitdem sich Menschen bekleiden. Genäht, geformt, aus Stroh, Leder, Filz oder anderen textilen Flächen – Kopfbedeckungen bekleiden das Haupt und uns als Individuum.

 

Hüte Kopfschmuck Sisol Stroh schwarz weiss breite Krempe Hochzeiten I LIKE HATS Marie Josephine Bouquet

Hüte von links nach rechts:

Filzkappe aus Stichelhaarfilz

Herrenhut aus Glatthaarfilz

Herrenhut aus handgefärbtem Glatthaarfilz

Eine Zusammenstellung von designten Kopfbedeckungen, die als Unikate gefertigt wurden von links nach rechts:

Halbtiefe Glocke mit überhohem Kopf aus Glatthaarfilz (rosa), Krempe aus Velourfilz (gelb) mit Handstickerei auf Garniturband und Krempe

Seidenfascinator mit gefärbtem Schmetterlingselement

Fascinator aus Glatthaarfilz mit Filzblütengarnitur (Orchideen und Blattformen)

Baske aus Velourfilz mit Blütengarnitur

Mottledhut (Weizenbortenstroh) mit breiter Krempe und Seidengarnitur (Umlegeband und Blüten aus Duchesse-Seide)

Handgefärbter Fedora aus Glatthaarfilz mit Ripsbandgarnitur

Genähter Topfglockenhut aus Schurwolle mit handgefärbtem Lederband
Handgefärter Parasisolhut (Stroh) mit handgebatikter Duchesse-Seide und Blumengarnitur

Von links nach rechts:

Silberfarbene Schleierdrapierung auf Haar-Clip gearbeitet mit Paillettenelementen (Foto copyright by www.ohhmhhh.de, Stefanie Luxat)

Cremefarbene Parasisol-Pillbox (Stroh) mit Seidenblüten und Cock-Tips (Federn)

Kunstfellkappe mit Lederapplikation und Jacquardstoff in Blumenoptik

Jerseyturban mit Federgarnitur

Handgefärbte Seidenblüte mit Coco-Tips (Federn)